Weiterbildungskosten / Ausbildungskosten

Viele Schweizer und Schweizerinnen bilden sich jedes Jahr weiter. Aber sind alle Kosten steuerlich abzugsfähig oder nicht? Welche Kosten können abgezogen werden und welche nicht? Was sind die Kriterien für einen Abzug? Weiterbildungskosten sind steuerlich zu 100 % abzugsfähig. Ausbildungskosten jedoch können gar nicht abgezogen werden? Wo ist nun der …

Besteuerung Einzelfirma

Wie wird eigentlich eine Einzelfirma besteuert? Auf was ist zu achten? Im Gegensatz zur AG / GmbH kann sich der Einzelfirmainhaber keinen Lohn aus seiner Firma auszahlen und diesen dann via Lohnausweis in der Steuererklärung eintragen. Beim Einzelfirmainhaber gibt es im Gegensatz zur juristischen Person nämlich keine zwei Steuersubjekte. Das …

Alimente

Sind Alimente an den geschiedenen Ehepartner bei den Steuern abziehbar? Ja. Unterhaltsbeiträge (Alimente) stellen beim geschiedenen, gerichtlich oder tatsächlich getrennt lebenden Ehegatten steuerbares Einkommen dar und sind deshalb auch beim leistenden Ehegatten vom Einkommen abziehbar. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Betrag einmal pro Jahr oder monatlich bezahlt wird. …

Krankheitskosten – Steuern

Kann ich meine Krankheitskosten bei den Steuern in Abzug bringen? Die Krankheits- und Unfallkosten der steuerpflichtigen Person können abgezogen werden, sofern sie – selbst getragen werden (d.h. keine Krankenversicherung übernimmt die Kosten) – 5 % des Reineinkommens übersteigen (kann in einzelnen Kantonen auch ein tieferer Wert sein) Es sind jedoch …

Steuerumgehung

Was versteht man unter einer Steuerumgehung? Bei einer Steuerumgehung gibt der Steuerpflichtige der Steuerbehörde alle Informationen vollständig und korrekt an. Er wählt aber ein Vorgehen, welches einzig dem Ziel dient Steuern zu sparen. Nun hat das Bundesgericht drei Punkte aufgeführt, welche kumulativ erfüllt sein müssen damit die Steuerbehörde von einer …

Wohneigentumsförderung (WEF)

Wann können Gelder der Pensionskasse bzw. Säule 3a für Wohneigentum verwendet werden? Was sind die Voraussetzungen für den Bezug? Wie sieht es steuerlich aus? Die Mittel der beruflichen Vorsorge können seit dem 1.1.1995 zum Erwerb und zur Erstellung von Wohneigentum, für Beteiligungen an Wohneigentum sowie zur Rückzahlung von Hypothekardarlehen verwendet …

Nutzniessung

Was ist eine Nutzniessung und wie sieht diese steuerlich aus? Die Nutzniessung ist in Art. 745ff ZGB geregelt. Eine Nutzniessung gibt dem Berechtigten das Recht die Sache zu nutzen. Wird bei einer Liegenschaft eine Nutzniessung vertraglich festgelegt, so betrifft diese in der Regel die gesamte Liegenschaft. Teile einer Liegenschaft können …

Wohnrecht

Was ist ein Wohnrecht? Ein Wohnrecht berechtigt eine Person ein Gebäude (oder einen Teil davon – z.B. Wohnung) ausschliesslich zu benützen. Dieses wird in der Regel lebenslänglich und unentgeltlich gewährt. Die gesetzliche Regelung finden Sie in Art. 776 ff ZGB. Ein Wohnrecht ist höchstpersönlich, dass heisst es kann weder vererbt …