Finanzplanungsprozess

Phasen einer Finanzplanung 1) Finanzanalyse des IST-Zustandes 2) SOLL-IST-Analyse 3) Zukunftsprognose 4) Planung alternativer Möglichkeiten 5) Kontrolle der Finanzplanung 6) Anpassung Finanzplanung Finanzanalyse des IST-Zustandes Zuerst werden alle Finanzdaten gesammelt und strukturiert. Zu den wichtigsten Finanzdaten gehören die Steuererklärung, BVG-Ausweise, Säule 3a-Konti, Lohnausweise oder Jahresabschluss der Einzelfirma. Die Daten werden …

Wer braucht eine Finanzplanung?

Eine Finanzplanung ist umso sinnvoller und lohnender, je mehr Einkommen und Vermögen vorhanden sind. Das ist in der Regel der Fall bei: – Hoch- und Doppelverdienern, – Unternehmungen und Führungskräften, – Pensionierten und Witwen mit hohen Vermögen, Konkubinatspartnern die: weniger Steuern bezahlen wollen Ihre Einnahmen / Ausgaben-Situation verbessern möchten Ihre …