GAV 2019

Ebenfalls hat der Bäckerverband den neuen GAV gültig ab 1.1.2019 veröffentlicht. Was der neue GAV alles mit sich bringt und auf was Sie in Zukunft achten müssen, werden wir in den nächsten Beiträgen auf unserer Seite veröffentlichen. Hier der Link zum GAV 2019:https://www.swissbaker.ch/de/dokumente/gavloehnerecht/gavarbeitsvertraege/

Neuer GAV Bäcker / Konditoren

Der Schweiz. Bäckerverband hat sich mit den Sozialpartnern über einen neuen GAV für Bäcker/Konditoren geeinigt. Dieser tritt per 1.1.2015 in Kraft. Hier finden Sie den neuen GAV: – GAV Bäcker/Konditoren/Confiseuren Dieser Gesamtarbeitsvertrag ist rechtsverbindlich für alle Mitglieder des Schweiz. Bäckerverbandes. Es sind aber Bestrebungen im Gange den GAV als Allgemeingültig …

GAV Art. 9 – Probezeit

Die Probezeit beträgt in der Regel 1 Monat. Sie kann aber auf max. 3 Monate verlängert werden. Der Mitarbeiter muss mit dieser Verlängerung einverstanden sein. Während der Probezeit gilt eine Kündigungsfrist von 7 Tagen. Wenn ein Mitarbeiter infolge Krankheit, Unfall oder Erfüllung einer nicht freiwillig übernommenen gesetzlichen Pflicht an der …

GAV Art. 10 – Kündigungsfristen

Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen und muss am letzten Tag vor Beginn der Kündigungsfrist im Besitz des Empfängers sein. Nach Ablauf der Probezeit gelten folgende Kündigungsfristen: – 1 Monat Kündigungsfrist während des 1. Dienstjahres – 2 Monate Kündigungsfrist im 2. – 9. Dienstjahr – 3 Monate Kündigungsfrist ab 10. …

GAV Art. 18 – 19 Überstunden / Überzeit

Gemäss Art. 18 GAV gelten: als Überstunden Stunden, welche über der üblichen Wochenarbeitszeit von 42 Stunden und bis zur gesetzlich vorgeschriebenen wöchentlichen Höchstarbeitszeit gemäss Arbeitsgesetz liegen. Überstunden müssen von Arbeitgebenden oder ihren Stellvertretern als solche angeordnet werden. Kann eine solche Anordnung nicht rechtzeitig getroffen werden, erweist sich aber die Überstundenarbeit …

GAV Art. 22 – Ferien

Wer hat wieviel Ferien zu gut? Und mit welchem Ferienzuschlag muss ich den Stundenlohn berechnen? Laut Art. 22 Abs. 1 a GAV hat ein Arbeitnehmer, welcher das 20. Altersjahr (massgebend ist das Geburtsdatum) noch nicht erreicht hat (z.B. Lehrlinge) Anspruch auf 5 Wochen Ferien. Dies entspricht einem Lohnzuschlag von 10.64 …

GAV anwenden

Muss ich mich an die Regeln im GAV Bäcker (Gesamtarbeitsvertrag) halten? Grundsätzlich gilt nach Art. 357 Abs. 2 OR das Vereinbarungen in einem Einzelarbeitsvertrag nichtig sind, wenn sie gegen unabdingbare Bestimmungen im GAV verstossen. Falls solche Vereinbarungen getroffen wurden, sind diese durch die Bestimmungen vom GAV zu ersetzen. Z. B. …

13. Monatslohn

Gemäss GAV Art. 13 Abs. 1 hat ein Arbeitnehmer Anspruch auf 100 % des durchschnittlichen, vertraglich vereinbarten Lohnes der letzten 12 Monate, ohne Zulagen. Achtung: GAV Art. 13 Abs. 3: Ein Arbeitnehmer hat nur Anspruch auf den 13. Monatslohn, wenn er das erste Dienstjahr beendet hat. Sollte er vor Ablauf …