Krankentaggeld

Gemäss GAV Art. 33 Abs. 1 hat der Arbeitgeber eine Krankenttaggeldversicherung abzuschliessen. Gemäss GAV Art. 33 Abs. 4 während der Wartefrist sind dem Arbeitnehmenden 80 % des Lohnes zu entrichten. Diese Leistungsfrist entfällt jedoch im ersten Monat des 1. Dienstjahres. Nach der Wartefrist hat der Arbeitgebende dem Arbeitnehmenden das Krankentaggeld …